Die COI-Schnittstelle wurde für die CAO-Version ab 1.5.0.29 sowie die OXID eShop CE Version 6 ab Version 6.1.2 erstellt und getestet.

Die Schnittstelle benötigt den Sourceguardianloader 11.2 und ist ohne den Loader nicht lauffähig.

Unterhalb der PHP-Version 5.6.0 sind das Script und auch OXID eShop 6 nicht lauffähig.

Sollten Sie eine höhere OXID-Version als 6.1.2 nutzen, so ist die Schnittstelle ebenfalls nicht einsetzbar, da erst mit zukünftigen OXID-Versionen getestet werden muss. An neuere Oxid-Versionen angepasste Schnittstellen werden über ein Update zur Verfügung gestellt. Dieses Verhalten lässt sich in bestimmten Grenzen übersteuern. Dazu erstellen Sie eine Datei namens version.coi im coi-Verzeichnis auf dem Webserver. In die Datei version.coi tragen Sie die Versionsnummer ein, mit der die Schnittstelle arbeiten soll. Beispiel: Oxid-Version ist 6.1.2, dann tragen Sie als Versionsnummer 6120 ein.

Des Weiteren wird eine Lizenzdatei benötigt, die die Schnittstelle auf die Domain Ihres Oxid eShop registriert. Die Schnittstelle ist nur unter der bei der Bestellung angegebenen Domain lauffähig. Ohne die Lizenzdatei ist die Schnittstelle nicht nutzbar.

In diesem Benutzerhandbuch werden nur die Einstellungen zum Betrieb zwischen CAO-Faktura und OXID eShop erklärt.


Die COI-Schnittstelle unterliegt dem Copyright von T.Strunk Software und mehr.. und darf nicht an Dritte weitergegeben bzw. weiter veräußert werden. Die Verfremdung oder Entschlüsselung des Codes sowie Entnahme von Teilen des Codes zur Weiterverwendung sind untersagt. Jegliche Garantie- und/oder Haftungsansprüche beim Betreiben der Schnittstelle sind ausgeschlossen.