Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

Aktuelle Zeit: Do 23. Mai 2019, 10:14




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 27. Mär 2018, 14:26 
Hallo,

Unser Österreich-Importeur nutzt noch 1.4.5.7 und werden auch so schnell nicht auf 1.5 umstellen... (never change a running system usw. :-))

er nutzt wir für den Paketversand EasyPak von der Österreichischen Post (quasi baugleich Easlog von der DHL).
Er erstellt für jeden Kunden einen Lieferschein, CAO bastelt eine CSV, die CSV wird von EasyPak gesucht (Polling), eingelesen, weiterverarbeitet und gelöscht.
Funktioniert seit Jahren perfekt für ihn!

Jetzt stellt die Post (verpflichtend) von EasyPak auf "Post Label Center" um.
Dort könnte man z.B. eine Sendungsliste hochladen oder händisch Labels erstellen ssw... - also keine Option....
Er brauchen das weitestgehende automatisert (bei ca.20.000 - 25.000 Paketen pro Jahr)

Um nicht alle Kunden zu verprellen hat die Post jetzt einen "Pollingclient" (OnDotPrintin) ins leben gerufen, welcher ebenfalls an einem definierten Pfad nach der CSV-Datei sucht.
Diese wird dann eingelesen und ins "Post Label Center" übertragen.
Soweit die Theorie....

In der Praxis ist das ein wenig schwieriger:
Im EasyPak konnte man noch eine CSV einlesen, ein Profil erstellen und die Werte in der CSV dann den "EasyPakfeldern" zuordnen.
Felder, welche CAO nicht lieferte konnte man fest auf einen definierten "Textwert" einstellen...

Leider hat man das bei dem neuen tollen Programm wohl vergessen....
Jetzt gibt es nur noch ein paar fest definierte CSV-Formate unter denen man auswählen kann.

Und nun kommt das Problem:

Wie soll ich CAO klar machen, das es z.B. als dritten Wert in der CSV immer die "004" (z.B. für das Post-Produkt "Zerbrechlich") vergeben soll, dann brauch ich z.B. 8 Semikolone in folge, da hier keine Werte übergeben werden....
also z.B.:

Name1;Name2;Name3;004;;;;;;;;Strasse;PLZ;ORT;;;;;;;;0310;;;

Die Deutsche Post macht das übrigens genau so.... Dort wird auch das funktionierende "EasyLog" durch ein nicht funktionierendes "Geschäftskundenportal" mit "Pollingclient" abgelöst....
Allerdings kann man sich dort wenigstens online seine CSV-Profile zusammenstellen...

Lieben Gruß
Felix


BeitragVerfasst: Di 27. Mär 2018, 14:52 
@Moderator bitte den Betreff abändern in: EasyPak/Easylog CSV-Export bei Lieferscheinerstellung


BeitragVerfasst: Di 27. Mär 2018, 14:54 
hier noch die Schnittstellenbeschreibung von der Österreichischen Post.

Für uns kommen nur die "Ports":
- SchenkerPostPort
- UltimatePostPort

in Frage, da wir das Feld "Paketanzahl" benötigen....

Lieben Gruß
Felix


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


BeitragVerfasst: Di 27. Mär 2018, 15:08 
Zitat:
Wie soll ich CAO klar machen, das es z.B. als dritten Wert in der CSV immer die "004" (z.B. für das Post-Produkt "Zerbrechlich") vergeben soll, dann brauch ich z.B. 8 Semikolone in folge, da hier keine Werte übergeben werden....


Der SQL Befehl der bei der Lieferscheinerstellung eine CSV erzeugt ist der Knackpunkt.

Ein Beispiel

Code:
SELECT NAME,VORNAME,STRASSE FROM FOOBAR


Bewirkt natürlich, dass NAME,VORNAME,STRASSE aus der Tabelle FOOBAR zurückgegeben wird.

Was macht wohl

Code:
SELECT NAME,'004' AS PLATZHALTER1, '' AS PLATZHALTER2, VORNAME,STRASSE FROM FOOBAR


Es kommt

NAME;004;;VORNAME;STRASSE

dabei raus.
Ein SQL muss keine direkten Felder beinhalten.

Sorry aber hier hat gerade keiner wirklich Zeit sich mit den Umstellungen und Wünschen der Paketdienstleister zu beschäftigen.
Konkrete Fragen können wir beantworten.

_________________
Gruß Chris
"Derjenige, der sagt: "Es geht nicht", soll den nicht stören, der's gerade tut."


BeitragVerfasst: Mi 28. Mär 2018, 08:16 
:-) brauchst dich nicht entschuldigen, ist schon alles was ich benötige :-)
Danke!


Zuletzt geändert von Felix.Merk am Mi 28. Mär 2018, 08:19, insgesamt 1-mal geändert.

BeitragVerfasst: Mi 28. Mär 2018, 08:17 
Super :)

_________________
Gruß Chris
"Derjenige, der sagt: "Es geht nicht", soll den nicht stören, der's gerade tut."


BeitragVerfasst: Mi 28. Mär 2018, 09:37 
Funktioniert für mich soweit,
hier mein SQL-Cose zur Orientierung für den sogenannten "SchenkerPostPort" der Österreichischen Post.

Gibt es eine Möglichkeit Straße und Hausnummer mittels SQL zu trennen?

Code:
'' AS "Sendungsnummer",
'' AS "Absenderreferenz1",
'' AS "Absender.FremdsystemReferenz",
'' AS "Absender.Name1",
'' AS "Absender.Name2",
'' AS "Absender.Name3",
'' AS "Absender.Adresszeile1",
'' AS "Absender.Hausnummer",
'' AS "Absender.Postleitzahl",
'' AS "Absender.Ort",
'' AS "Absender.Land",
'' AS "Empfänger.FremdsystemReferenz",
L.KUN_NAME1 as "Empfänger.Name1",
L.KUN_NAME2 as "Empfänger.Name2",
L.KUN_NAME3 as "Empfänger.Name2",
AD.EMAIL as "Empfänger.Mail",
L.KUN_STRASSE as "Empfänger.Adresszeile1",
'' AS "Empfänger.Hausnummer",
L.KUN_PLZ as "Empfänger.Postleitzahl",
L.KUN_ORT as "Empfänger.Ort",
L.KUN_LAND as "Empfänger.Land",
'31' AS "Produkt",
L.USR1 as "Paketanzahl",
'' AS "Gewicht",
'004' AS "Zusatzleistungen (CSV 2)",
'' AS "Zustellhinweis",
L.KUN_NUM as "KundenID",
'' AS "PrinterShippingNETName",
AD.TELE1 as "Empfänger.Tel",
'' AS "Absender.Tel",
'' AS "Absender.Email",
'' AS "Empfänger.ProvinzIsoCode",
'' AS "Rücksendeweg",
'' AS "Rücksendeoption",
'' AS "Rücksendedauer",
'' AS "Zollbeschreibung",
'' AS "Dokumentenart",
'' AS "Artikelliste"

FROM LIEFERSCHEIN L

INNER JOIN LIEFERSCHEIN_POS LP on LP.LIEFERSCHEIN_ID=L.REC_ID
left outer JOIN ADRESSEN AD on AD.REC_ID=L.ADDR_ID

WHERE L.REC_ID=:ID


Wenn was falsch oder umständlich ist, wäre ich froh wenn Ihr mir einen Hinweis gebt :-)

Liebe Grüße
Felix


BeitragVerfasst: Mi 28. Mär 2018, 11:09 
Jein. Man könnte die Straße anhand des Leerzeichens splitten. Ist allerdings gefährlich, da z.B "Hans Müller Str. 54" nicht funktionieren würde

SUBSTRING_INDEX(SUBSTRING_INDEX(L.KUN_STRASSE, ' ', 1), ' ', -1) as STRASSE,
SUBSTRING_INDEX(SUBSTRING_INDEX(L.KUN_STRASSE, ' ', 2), ' ', -1) as HAUSNR

In der 1.5 gibt es das Feld STRASSE, HAUSNR und ADRESSZUSATZ welches in einer der nächsten Versionen benutzt werden kann.

_________________
Gruß Chris
"Derjenige, der sagt: "Es geht nicht", soll den nicht stören, der's gerade tut."


BeitragVerfasst: Mi 28. Mär 2018, 11:12 
das ist mir zu gefährlich :-)
Die Labels werden auch so übernommen.... sollte also passen...

Code:
/*
Zusammenstellung für Import in "Post Label Center" der Österreichischen Post mittels "SchenkerPostPort"
*/
'' AS "Sendungsnummer",
'' AS "Absenderreferenz1",
'' AS "Absender.FremdsystemReferenz",
'' AS "Absender.Name1",
'' AS "Absender.Name2",
'' AS "Absender.Name3",
'' AS "Absender.Adresszeile1",
'' AS "Absender.Hausnummer",
'' AS "Absender.Postleitzahl",
'' AS "Absender.Ort",
'' AS "Absender.Land",
L.KUN_NUM AS "Empfänger.FremdsystemReferenz",
L.KUN_NAME1 as "Empfänger.Name1",
L.KUN_NAME2 as "Empfänger.Name2",
L.KUN_NAME3 as "Empfänger.Name2",
AD.EMAIL as "Empfänger.Mail",
L.KUN_STRASSE as "Empfänger.Adresszeile1",
'' AS "Empfänger.Hausnummer",
L.KUN_PLZ as "Empfänger.Postleitzahl",
L.KUN_ORT as "Empfänger.Ort",
L.KUN_LAND as "Empfänger.Land",
'31' AS "Produkt",
L.USR1 as "Paketanzahl",
'' AS "Gewicht",
'004' AS "Zusatzleistungen (CSV 2)",
'' AS "Zustellhinweis",
'' as "KundenID",
'' AS "PrinterShippingNETName",
AD.TELE1 as "Empfänger.Tel",
'' AS "Absender.Tel",
'' AS "Absender.Email",
'' AS "Empfänger.ProvinzIsoCode",
'' AS "Rücksendeweg",
'' AS "Rücksendeoption",
'' AS "Rücksendedauer",
'' AS "Zollbeschreibung",
'' AS "Dokumentenart",
'' AS "Artikelliste"

FROM LIEFERSCHEIN L

INNER JOIN LIEFERSCHEIN_POS LP on LP.LIEFERSCHEIN_ID=L.REC_ID
left outer JOIN ADRESSEN AD on AD.REC_ID=L.ADDR_ID

WHERE L.REC_ID=:ID


kleine Ergänzung/Änderung im Code


BeitragVerfasst: Di 5. Mär 2019, 13:11 
nochmal eine Zusatzfrage...
Wir "missbrauchen" das Feld Überschrift1 dazu, um die Paketanzahl zu übergeben.
Im Export steht dann z.B. eine 4 in der Spalte Paketanzahl...
Es wird aber pro Lieferschein logischerweise nur eine Zeile mit Werten ausgegeben.

also z.B.:

Code:
Name;Vorname;Strasse;PLZ;Ort,Paketanzahl
Mayer;Franz,Teststraße 1;88888;Testhausen;4




Ist es irgendwie möglich, wenn wir die "4" da reinschreiben, 4 einzelne Zeilen erstellen zu lassen.
Also 4 mal der Datensatz?

also dann so etwa:

Code:
Name;Vorname;Strasse;PLZ;Ort,Paketanzahl
Mayer;Franz,Teststraße 1;88888;Testhausen;4
Mayer;Franz,Teststraße 1;88888;Testhausen;4
Mayer;Franz,Teststraße 1;88888;Testhausen;4
Mayer;Franz,Teststraße 1;88888;Testhausen;4


Lieben Gruß
Felix


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Impressum | Datenschutz | Powered by phpBB © phpBB Group  | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de