0 0

CAO-Erweiterung abweichende MwSt

Artikelnummer: 18072019

Modulerweiterung ab CAO 1.4.4.155K

Lieferung nach Zahlungseingang

Erweiterung abweichende MwSt

Ab CAO-Faktura 1.4.4.155K

Mit dem Modul abweichende MwSt kann mit abweichenden MwSt-Sätzen für Lieferschwellen gearbeitet werden.
Es können für das jeweilige Land abweichende MwSt-Sätze eingegeben werden, sowie beim Kunden Lieferanschrift oder Ansprechpartner definiert werden, dass abweichende MwSt. genutzt werden soll. Die MwSt-Sätze werden in der Reihenfolge Lieferadresse, Ansprechpartner, Kundenadresse ausgelesen, je nach dem was im Vorgang genutzt wird. Dadurch ist es möglich, dass die Rechnungsadresse ohne MwSt. berechnet wird, durch die Lieferadresse aber MwSt. fällig ist.

HINWEIS: Sie erhalten den Lizenzschlüssel per Email! Eine CAO-Faktura-Installation ab Version 1.4.4.155 K ist Voraussetzung. Wenn Sie schon eine CAO-Faktura Version besitzen, so benötigen wir von Ihnen einen Lizenzschlüssel und die license.cao, um darauf einen Modulschlüssel zu generieren.
Das Modul muss nur einmalig pro Firmenlizenz erworben werden, nicht für jeden Arbeitsplatz separat!